PRÄSIDENTINNENWECHSEL BEI SI-CLUB INGOLSTADT

Turnusgerecht wird alle zwei Jahre ein Präsidentinnenwechsel im Serviceclub Soroptimist International Club Ingolstadt vollzogen. 

 

Übergabe der "Präsidentinnenglocke" für die nächsten zwei Jahre an Kathy Zängler

Kathy Zängler übernahm die Präsidentschaft

von Ellen Gebhardt, der es gelang mit ihrem Konzept „Frauen für Frauen – gemeinsam gegen

Altersarmut“ ein wichtiges regionales Projekt zu initiieren.

 

„Bewusstmachen – bekennen – bewegen“ ist der Leitsatz des Ingolstädter Clubs. Kathy Zängler

wird gemeinsam mit ihren 28 Clubschwestern regionale und internationale Hilfsprojekte fördern,

deren Ziel es ist, Frauen und Kindern in unterschiedlichen Lebensphasen zu helfen. Als weltweite

„Stimme für Frauen“ engagieren sich in 132 Ländern rund 80 000 Frauen in knapp 3000 SI-Clubs

für Bildung und Förderung von Frauen, treten ein für Menschenrechte sowie internationale

Verständigung.




Top